Schönes Besteck macht den Tisch perfekt

Eigentlich ist es nur ein Werkzeug zur Nahrungsaufnahme, aber inzwischen gehört schönes Besteck genauso zu einem ansprechend gedeckten Tisch wie Platzsets, Deko, Geschirr und Gläser.

Dabei ist das Essen mit der Gabel eher eine neue Sitte, denn sie erschien erst im 17. Jahrhundert auf den Tischen der Bürgerschicht. Ganz anders ist es beim Löffel, der bereits in der Jungsteinzeit aus Ton gefertigt zum Essen benutzt wurde. Das Messer wurde wahrscheinlich erstmals im antiken Rom, etwa 90 v. Chr. als Besteck benutzt.

Hochwertige Bestecke aus Edelstahl wie von Villeroy & Boch die Linien „La Classica“, „Coupole“ und „S+“ passen zu jedem Anlass und überzeugen durch ihre Ästhetik und Funktion. Dabei folgt jede Linie konsequent einer gestalterischen Grundidee.

Klassische Geradlinigkeit
La Classica wurde mit Blick auf den modernen, klassischen Lifestyle entwickelt. Angelegt in einem betont geradlinigen Design, setzt
die Formensprache auf zeitgemäßen Purismus. Klare Linien und einfache Geometrien verleihen dem Besteck diese feine, zurückhaltende Attraktivität. Die Silhouette ist betont schlank, die Griffe wirken lang und schmal, die Vorderteile elegant. Das hochwertige, ausbalancierte Hohlheft-Messer liegt angenehm in der Hand und zeichnet sich durch eine sehr gute Schneidleistung aus.

Organisches Design
Das Besteck Coupole aus gebürstetem Edelstahl passt hervorragend zu Geschirren im traditionellen und modernen Country-Style und ist gut mit vielen, farbenfroh dekorierten Geschirren kombinierbar. Weißgeschirren verleiht es darüber hinaus eine charmante Note. Alle Besteckteile sind mit gerundeten Griffenden in harmonischen Proportionen gearbeitet. Sie sind perfekt ausbalanciert und liegen angenehm in der Hand.

Trendstarke Farbakzente
Die klare, reduzierte Grundform aus Edelstahl mit einem farbigen Silikonüberzug an den Griffen prägen das S+. Zu den bestehenden sieben frischen Trendfarben Lila, Kiwi, Chili, Petrol, Sun, Taupe und Blueberry kommt mit Rosé eine sommerliche Pastellfarbe hinzu. Der neue Farbton passt zu vielen aktuellen Geschirrdekoren. Außerdem verleiht der sanfte Rosé-Ton Weißgeschirren dezente, farbige Impulse. Der neuartige Materialmix aus Silikon und kühlem Edelstahl gibt dem Besteck eine emotionale Note, denn das weiche, warme Silikon hat eine angenehme Haptik. Zudem klappert es nicht auf Porzellan oder Glas und bleibt beim Servieren oder Abdecken auf den Geschirrteilen liegen. Zu dem umfassenden Sortiment gehört auch ein Salatbesteck. Besonderes Designmerkmal: ein Spalt in der Löffelmitte lässt überschüssiges Dressing beim Servieren ablaufen.

Text und Foto: Villeroy & Boch AG

Zurück