Mille-feuille vom lauwarmem Gemüse-Salat

An den warmen Sommertage bietet sich dieses leichte Rezept für vier Personen an.

4 mal 3 Strudelteigblätter, rund ausstechen und in der Pfanne goldgelb ausbacken.
200 g bunter Pflücksalat, evtl. essbare Blüten.

Zutaten für das Dressing

  • 2 Limetten, Abrieb und Saft
  • 4 EL Honig
  • 200 ml Rapskernöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten mit dem Mixer zu einer Emulsion verrühren.

Zutaten für das lauwarme Gemüse

  • 1 Karotte, gestiftet
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Babymais, waagerecht durchschneiden
  • 1 Paprika, rot, in Streifen schneiden
  • 1 Paprika, gelb, in Streifen schneiden
  • 10 ml weißer Balsamico

Das Gemüse knackig in der heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten, mit Salz abschmecken und mit dem weißen Balsamico ablöschen. Zum Anrichten leicht abkühlen lassen, sonst wird der Pflücksalat welk.

Etwas von dem Gemüse in die Mitte des Tellers legen. Darauf eine kleine Hand voll Salat geben. Nun mit dem Dressing beträufeln und eine gebratene Strudelplatte drauf zulegen. Das Ganze bitte drei bis vier Mal wiederholen. Falls verfügbar mit essbaren Blüten garnieren.

Zurück