Eine echte Brandmarke

Als Heinrich Habbel, der Großvater von Michael Habbel in den 1920er Jahren das Gebäude in Sprockhövel, Gevelsberger Straße erwarb, legte er den Grundstein für eine Tradition, die bis heute in den Mauern der Kornbrennerei und Gastwirtschaft mit angeschlossener Landwirtschaft erhalten geblieben ist.

Korn wird in Deutschland vermutlich seit dem 15. Jahrhundert gebrannt. Das erste Reinheitsgebot für das Brennen von Kornbränden geht auf das Jahr 1789 zurück. Zur Herstellung sind seit 1906 nur die Getreidesorten Roggen, Weizen, Gerste, Hafer sowie Buchweizen zulässig.

Mit viel Gespür für diese Tradition und dem sicheren Gefühl für den angemessenen Fortschritt sind in der Destillerie und Brennerei Habbel in den vergangenen 100 Jahren ganz außergewöhnliche Destillate und Liköre entstanden. Die Liebe von Michael Habbel zu Flora und Fauna, der Erde und ihren Erzeugnissen zeigt sich überall in dem historischen Gebäude und spiegelt sich auch in den Produkten wider.

Der angeschlossene Weinund Spirituosenhandel lässt für den Genießer kaum Wünsche offen. Ein Gang durch die Gewölbe der sehenswerten Verkaufsräume zeigt das verlockend vielfältige Angebot. Alle Produkte können vor dem Kauf im Keller verkostet werden.

Auch der Weinliebhaber entdeckt hier hunderte von importierten Weinsorten, überwiegend aus Frankreich und Italien. Selbstverständlich findet man auch eine reichhaltige Auswahl an ausgezeichneten Weinen aus allen deutschen Weinanbaugebieten oder aus Übersee, wie zum Beispiel Australien oder Chile. Die alljährlich stattfindenden Weinproben sind immer gut besucht und gehören in den Terminkalender jeden Weinliebhabers.

Seit dem Jahr 2011 zählt Habbel, ausgezeichnet durch das Journal „Whisky-Botschafter“, zu den bestsortierten Whisky-Destillerien in Deutschland. Whiskyliebhaber können aus einem Sortiment von vielen hundert Sorten wählen, wobei der Schwerpunkt auf Malt-Whiskys liegt. Hier gibt es auch Deutschlands ältesten Whisky, welchen Michael Habbel im Jahre 1977 destilliert und bis heute gelagert und gepflegt hat. Anfang 2013 wurden mehrere Produkte der Destillerie & Brennerei Habbel vom ISW (Internationaler Spirituosen Wettbewerb) mit „Gold“ prämiert, dazu gesellte sich die Sonderauszeichnung „Likör des Jahres 2013“ für den Five o‘ clock Tea-Liqueur. 2015 erhielt Habbel in Dänemark die Auszeichnungen „World Spirits Award“ und „First-Class-Distillery“.

Destillerie & Brennerei Habbel
Gevelsberger Straße 127
45549 Sprockhövel
www.habbel.com

Text und Fotos: Destillerie & Brennerei Habbel

Zurück